Valentinstag

Die Männer hassen ihn, die Frauen lieben ihn - den Valentinstag!

 

Der Tag der Liebenden, ein Tag seine Beziehung zu feiern und ein Anlass um sich gegenseitig eine Freude zu machen. Wir Frauen beanstanden natürlich gerne diesen Tag für uns und möchten von unserem Liebsten mit einer kleinen oder großen Geste überrascht werden. Die Männer fühlen sich von diesem - von der Industrie erfundenem - Tag überrumpelt und verpflichtet, seiner Liebsten etwas zu schenken, und das gerade mal eineinhalb Monate nach Weihnachten.

Beide Seiten sind natürlich mehr als verständlich! So viele Valentinstage haben viele von uns Frauen als Singles verbracht, deshalb möchten wir natürlich, wenn wir eine Partnerschaft haben, diesen Tag auch endlich zelebrieren. Viel gehört ja doch auch gar nicht dazu? Würde es uns nicht reichen, mit einer Rose am Bett, oder einem Frühstück ins Bett serviert, oder einem selbstgekochten Candle light Dinner überrascht zu werden? die großen Geschenke erwarten wir uns dabei natürlich nicht!

Es sollte doch nur ein Anlass sein, an dem alle Liebenden daran erinntert werden, dass es doch manchmal schön ist, eine besondere Geste zu setzen.

Und liebe Frauen, natürlich lieben es unsere Männer in gleicher Weise, verwöhnt, geliebt und überrascht zu werden. Es sagt ja keiner, dass es hierbei um die Frauen geht!

Also überlegen wir uns doch alle, womit wir unserem Liebsten oder unserer Liebsten eine kleine Freude machen können. Und wenn dabei dann doch ein kleines Geschenk herauskommt, bedeutet es ja noch lange nicht, dass man sich ein Geschenk zurückerwartet.

Der Valentinstag ist einfach ein kleiner besonderer Tag, an dem wir die halbe Stunde extra im Bett bleiben zum Kuscheln, den Anlass nehmen, um mal weider in ein schönes Restaurant zum Essen gehen und unserem Partner zeigen, wie sehr wir ihn lieben!

Wir wünschen Euch alle auf jeden Fall einen schönen und besonderen Valentinstag am 14. Februar!