Sommerliche Einrichtung

Eine Jahreszeit, in der wir motiviert werden, unserer Einrichtung ein sommerliches Flair zu geben.

 

Die Sonne scheint, die Wiesen und Wälder blühen und die angenehmen warmen Temperaturen laden uns ein, wieder viel mehr Zeit im Freien zu verbringen. Zusätzlich beeinflusst das schöne Wetter unsere Gemüter und man fühlt sich gleich viel leichter, freier und fröhlicher.

Wir greifen diese Stimmung auf und zeigen Ihnen, wie Sie das sommerliche Lebensgefühl in Ihre Einrichtung einfließen lassen können:

Zu allererst muss Farbe her. Zeigen Sie Mut und Experimentierfreude und wählen Sie bunte und knallige Farbe. Nicht unbedingt im großen Stil, aber schon mit kleinen Accessoires können Sie große Akzente setzen. So schaffen beispielsweise knallige bunte Kissen die perfekte Abwechslung in Ihren Räumen. Wer es bei den Farben ein wenig dezenter liebt, findet Stoffe mit luftigen Designs in verschiedenen Pastellfarben, die den Sommer nach Hause holen.

Neben der Farbe spielt natürlich das Muster der gewählten Stoffe eine bedeutende Rolle. Schöne Blumendrucke, oder stilvolle geometrische Muster greifen die sommerliche Stimmung auf. Geometrisch geblümt oder detaillierte wahrheitsgetreue Blumenmuster in bunten Farben holen die Sommerfrische in die Wohnung. Diese Stoffe können sowohl für Ihre Fensterdeko, Vorhänge oder Stoffrollos, oder als schöne Tagesdecke fürs Bett eingesetzt werden.

Neben der Farbe und den Designs hat die Wahl des passenden Materials auch einen Einfluss auf das Gesamtbild. Hier greift man vorzugsweise zu leichten Stoffen: dünne Baumwolle oder schöne Leinenstoffe lassen viel Luft und Licht durch. Wir empfehlen Ihnen zudem, die Gardinen oder Faltrollos ungefüttert einzusetzen. Dadurch schaffen Sie mehr Leichtigkeit in den eigenen vier Wänden.