Herbst-Gemütlichkeit für Zuhause

Der Herbst zaubert bunte Farben in unser Leben, er bringt aber auch wieder kühlere Tage mit sich. Die lauen Sommerabende rücken in Vergessenheit und man genießt jeden Sonnentag wieder mehr aufs Neue.

Gerade in dieser Zeit widmen wir uns dem eigenen Zuhause. Hingegen wir zu Beginn des Frühlings dazu tendieren, unsere Räume auszulüften, auszumisten und frischen Wind in die eigenen vier Wände zu zaubern, geht es im Herbst darum, mehr Gemütlichkeit und Wohlbefinden zu schaffen. Die kalten Tage laden dazu ein, wieder mehr Zeit zu Hause zu verbringen, zum Kuscheln und um es sich so richtig gemütlich zu machen.

Schon kleine Veränderungen schaffen große Effekte. Verrücken Sie Möbel, mit denen Sie seit längerem schon nicht mehr so glücklich sind. Vielleicht finden Sie einen neuen Platz dafür, an welchem das Möbelstück neu zur Geltung kommt und das Zimmer auflockert. Betrachten Sie Ihre Räume als Besucher. Gibt es Ecken oder Teile, die besonders voll geräumt sind, die Möbel zu eng zusammen stehen und dadurch auf eine besondere Art drückend wirken? Ziehen Sie einzelne Möbelstücke auseinander. Schieben Sie Truhen, Sideboards oder kleine Regale ein paar Zentimeter ins Zimmer, dadurch erreichen Sie visuell größere Räume. Trennen Sie s ich von Möbelstücken, deren Funktion über die Zeit überflüssig geworden sind. Kleine Maßnahmen, die Ihnen ein neues Raumgefühl vermitteln werden.

Und nachdem Sie sich den Möbeln in Ihren Räumen gewidmet haben, überlegen Sie sich, ob Sie an der Dekoration Änderungen vornehmen möchten. Ein neues Kissen hie und da, oder sogar ein neuer Vorhang für die Fenster? Maßnahmen, die die gesamte Einrichtung verändern. Kombinieren Sie neue Stoffe mit neuer Wandfarbe, zeigen Sie Mut zu Veränderungen und es wird sich auf Ihr gesamtes Wohlbefinden auswirken! Mit Stoffen, Designs und Farbe schaffen Sie ein völlig neues Wohngefühl. Zeit das Farbkonzept zu überdenken und der Einrichtung einen neuen Schliff zu verpassen. Sie werden staunen, wie sich die Veränderungen auf Sie selbst auswirken werden.